Aus gesundheitlichen Gründen sind bei allen Tieren Impfungen vorgeschrieben!

 

Der Impfausweis ist bei Abgabe des Tieres vorzulegen. Die letzte Impfung sollte nicht länger als ein Jahr zurückliegen, die Aktuellste jedoch nicht jünger als 2 Wochen.

 

Bei Jungtieren ist eine sogenannte Grundimmunisierung Pflicht.

Es sollte bei Freigängern ein aktueller Schutz gegen:

Katzenleukose,

Katzenschnupfen,

Katzenseuche und Tollwut vorliegen.

 

Ein Impfschutz gegen FIP ist ratsam.

 

Reine Wohnungskatzen:

Katzenseuche

Katzenschnupfen

d.h. die Katze benötigt keine Tollwut- und Katzenleukose Impfung, aber einen Bluttest über die Leukose der im Impfpass vermerkt sein sollte.

(Eine Leukoseimpfung ist dennoch ratsam)

 

Kater müssen kastriert sein!

 

Die Katzen müssen parasitenfrei sein d.h. 5 Tage vor Aufnahme sollte eine Entwurmung und eine Behandlung gegen Flöhe erfolgen!

Präparate hierfür erhalten Sie beim Tierarzt Ihres Vertrauens.

 

 

 

 

 

Bitte vergessen Sie den Impfpass Ihrer Katze nicht!!! Ohne Einsicht des Impfpasses wird Ihre Katze nicht angenommen. Dies gilt auch für Katzen ohne aktuelle Impfung!

Krankheiten

 

In einer Katzenpension mit Gruppenhaltung kann es zur Übertragung von Infektionskrankheiten kommen. Das heißt, es besteht trotz umfangreichem Impfschutz immer ein Restrisiko bezüglich anderer Infektionskrankheiten. (Diese können z.b. Pilze, Schnupfen, spez. Endoparasiten wie Giardien, Kokzidien etc. sein.)Eine Katze kann bei Aufnahme in die Pension Träger eines Krankheitserregers sein, welcher aber für den Menschen noch nicht ersichtlich ist. Sie befindet sich in der Inkubationszeit. Treten dann während des Pensionsaufenthaltes erste Symptome auf, kann es sein, dass weitere Pensionsgäste angesteckt werden. In einem Fall wie diesem, aber auch bei nicht infektiösen Erkrankungen, stehe ich in engem Kontakt mit den Tierärzten Dr.Wagner, Dr.Palm & Dr.Wagenbach. Quarantäneräume stehen zur Verfügung. Um im Krankheitsfall schnellstmöglich reagieren zu können, ist ein genaues Beobachten jedes einzelnen Pensionsgastes in meiner Pension selbstverständlich.

 

Anmerkung:

Die Pension (Inventar) sowie die Katzentoiletten werden regelmäßig komplett und ausserordentlich hygienisch gereinigt.

 

 

Check in - Check out

Sie können Ihre Termine und Reservierungen mit mir per Telefon oder per E-Mail absprechen. Sollte ich mal nicht an das Telefon gehen, rufe ich Sie gerne zurück. 

Die Bring- und Abholzeit ist frühstens (nach Tel. Absprache) ab 9.30Uhr möglich.

Morgens ab 7.30Uhr werden die Katzen gefüttert und die Pension gereinigt. Die Katzen möchten bei Ihrem "Frühstück"  und  Ihren Schmuseeinheiten nicht gestört werden. :-)

 

An Sonn- und Feiertagen möchte ich (auch aus Rücksicht auf meine Familie, Familienfeiern-Essen) keine Bring- und Abholtermine vereinbaren.

Vielen Dank für Ihr Verständnis!

 

Sie können Ihre Katze die Eingewöhnung am ersten Tag erleichtern, indem Sie sie vormittags bringen. Da Katzen in der Dämmerung aktiv werden, halten Sie über Tag Siesta. Ihre Katze hat so erstmal Ruhe und wird nicht gleich mit den Neugierigen und aktiven Katzen, wie es am Abend wäre, konfrontiert.

Dolsim eine meiner 3 Katzen bei seiner Siesta im Obstkorb:-)

 

 

Bitte denken Sie bei Ihrer Reservierung bzw. Ihrer Reiseplanung auch an die An-und Abreisetage Ihrer Katze!!! Gerade in der Ferienzeit findet ein Wechsel der Katzen genau auf den Tag bzw. Uhrzeit statt, so dass die Anzahl von 10 Katzen nicht überschritten wird.

Beginnt Ihre Reise z.b Sa. um 7.30 Uhr . Sollten Sie den Bringtag am Vortag ( Fr.) bei der Reservierung miteinplanen.

chronisch oder altersbdingt erkrankte Katzen

 

Bitte teilen Sie mir mit, wenn Ihre Katze an einer chronischen oder altersbedingten Krankheit leidet. Trinkt Ihre Katze vermehrt, ist taub oder blind? Oder benötigt Ihre Katze auf Grund einer Erkrankung regelmäßig Medikamente? So sprechen Sie dies bitte im Vorfeld mit mir ab.

 

 

 

 

 

 

Die Katzenpension ist ab sofort -

02.01.2019

ausgebucht-/

geschlossen!!!

 

(Buchungen für 2019 werden ab dem 01.11.2018 angenommen)!

 

 

   

Liebe Kunden,

bitte denken Sie bei Ihrer Reservierung bzw. Ihrer Reiseplanung auch an die An-und Abreisetage Ihrer Katze!!! Gerade in der Ferienzeit findet ein Wechsel der Katzen genau auf den Tag bzw. Uhrzeit statt, so dass die Anzahl von 10 Katzen nicht überschritten wird.

Beginnt Ihre Reise z.b Sa. um 7.30 Uhr . Sollten Sie den Bringtag am Vortag ( Fr.) bei der Reservierung miteinplanen.

Betriebsferien 2018

Mi. 21.11-So.25.11.18

Betriebsferien

2019

FR.15.03.-So.17.03.19

&

So.14.04.-Mo.22.04.19

&

Fr.10.05.-So.12.05.19

(Wochenende)

&

So.16.06.-So.23.06.19

&

Fr.12.07.-So.14.07.19

(Wochenende)

&

So.11.08.-Fr.23.08.19

&

Fr.13.09-So.15.09.19

(Wochenende)

&

Mi. 02.10.-So.06.10.19

Kontakt

Katzenpension Luna

Sandra Vierling

Triebstr. 3

68542 Heddesheim

 

Telefon: 06203 - 673 0 643

Mobil:    0162 - 799 0586

E-Mail: katzenpensionluna@web.de

 

 

 

 

Links:

tierschutzverzeichnis.de/

Katze gesucht - vermisst Suchseite

 

redagain.de/katerfindus/board.php

Katze gefunden -vermisst Suchseite